Über uns

An einem spätsommerlichen Tag des Jahres 1999 kam Felensis das erste Mal mit mIRC in Berührung. Zuerst war er zur Genüge damit beschäftigt, das Programm an sich zu verstehen, doch schon bald hatte er sich mit dessen Skripten und Syntax beschäftigt. Zunächst hatte dies nur simple Lokalisationen zur Folge, doch innerhalb eines Jahres hatte er sich schon recht gut in die Skriptsprache eingearbeitet. Während dieser Zeit hatte er für seine diversen Clans eigene Skripte erstellt, bis schließlich am 18. November 2000 die erste Gamers.IRC-Version, beta 5, erschien.

Zwischenzeitlich bekam Felensis hilfreiche Unterstützung von Sven Matheuszik (sOn) und Jonas Ströbele (Daedalus) sowie einigen anderen Mitarbeitern, welche einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Gamers.IRC geleistet haben.

Dank cs-scene.de wurde Gamers.IRC schnell ein bekannter Begriff in der deutschen Zockerwelt. Diese Zusammenarbeit wurde allerdings nach einigen Monaten zugunsten von planet-multiplayer.de beendet.

Seit April 2003 arbeiteten wir mit unserem Sponsor www.unitedservers.de sehr erfolgreich zusammen, der sich im Oktober 2010 in core-networks.de umfirmierte. Rechtzeitig zum 6-jährigen Geburtstag wurde außerdem die Homepage überarbeitet und strahlt seitdem in einem neuen Gewand. Vielen Dank dafür an Caligula.

Als Felensis sich aus persönlichen Gründen von der aktiven Entwicklung zurückzog, blieb sein Team unter der Koordination von Chris1 Gamers.IRC auch weiterhin treu. Gamers.IRC feierte im November 2010 seinen zehnten Geburtstag und wird noch immer ständig den neuesten Entwicklungen im IRC angepasst.

Ein Dank geht an alle aktiven, aber auch inaktiven Mitglieder des Gamers.IRC-Teams (Sentinel, Tuxman, hybrid666, blk_panther) sowie die Übersetzer (renato). Besonders danken wir allen unseren Benutzern, die durch Kritik und Vorschläge ihren Beitrag zu der Weiterentwicklung von Gamers.IRC leisten.